• Rune Uruz - Urkraft

Die Rune Uruz – Die Urkraft der Erde

entspricht dem heutigen U

Auerochse, Ur
Ornament Trennlinie

Rune Uruz - Auerochse

 

Uruz (ᚢ) – Die Urkraft der Erde

Uruz ist die zweite Rune im alten 24er Futhark. Sie ist eine äusserst kraftvolle und hoch energetische Rune.

In ihr steckt die gewaltige Kraft von Mutter Erde. Was den Griechen ihre Erdengöttin Gaia ist, entspricht in der nordischen Mythologie Jord/Jörd (von altisländisch Jörð, die Erde). Andere Namen sind Fjörgyn, Fold, Grund und Hlóðyn. Sie steht für  die Welt vor der Erschaffung der Menschen. Sie ist die unbändige Kraft der Natur. Jord ist eine Göttin der Asen. Sie ist die Mutter der Frigg (südgermanisch Frija) und auch die Mutter des Gottes Thor (südgermanisch Donar).

Jord ist also die Urmutter und auch ihre Kraft steckt in der magischen Rune Uruz.

 

Der Auerochse

Uruz steht im allgemeinen für Ur, der Auerochse. Im nordischen Volksglauben waren Auerochsen (inzwischen ausgerottete Wildrinder) mächtige Totemtiere. Diese kraftvollen Wesen standen für Stärke. Bereits in Höhlenmalereien war der Auerochse prachtvoll dargestellt worden und auch in der Antike genoss dieses stattliche Tier noch ein mächtiges Ansehen.

Ihre Hörner wurden oftmals als Jagd- und auch Trinkhörner verwendet.

Es heißt einst wurden die Auerochsen lebend gefangen indem man Pfähle im sie herum einschlug. Dem lebendigen Tier sollen die Stirnlocken samt der Haut vom Schädel skalpiert worden sein. Daraus wurden etwa Gürtel gefertigt, welche sich positiv auf die Fruchtbarkeit der Frau auswirken sollten. Auch wurde dem Tier das Herz herausgeschnitten und dabei wurde der kreuzförmige Herzknochen freigelegt. Diesem Knochen wurden magische Kräfte zugesprochen.

 

Wilde Schaffenskraft

Die Rune birgt die wilde Kraft des Schaffens in sich. Sie geht immer an den Ursprung, wie die Quelle unserer Energien. Sie ist auch die Mutter des Wissens, der Weisheit und des Gestaltens. Mit Uruz erschaffst du etwas Neues, aus dem Ursprung heraus.

Sie fragt dich ob du bereit bist Risiken einzugehen. Ist deine Seele stark, dein Geist gefestigt und kannst du dich durchsetzen, wenn es darauf ankommt? Kannst du deine Schaffenskräfte und deine ureigene Energie nutzen?

Du sollst deinen Weg gehen und dabei auf dein ureigenes Wesen vertrauen. Gehe wohin auch immer du gehen musst und tue dies mit aller Kraft. Lasse dich nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Egal was geschieht, bleibe gelassen und besinne dich auf deine Stärken.

 

 

Keltischer Knoten

 

Runenvers

Rune Uruz - Auerochse
Uruz wird als Zweit genannt,

sie hat die Kraft in dir erkannt.

Wie ein Auerochse so sei stark,

sieh was an Kraft sich in dir verbarg.

In deinem ursprünglichen Wesen,

lässt Mutter Erde dich genesen.

Gestalte dein Leben und geh deinen Weg,

aufrechten Ganges über Stein und Steg.

Bleibe ruhig auch wenn Ärger droht,

dies mein Freund ist Uruz Gebot.

Trennlinie Ornament

Artikel drucken Artikel drucken

Hinterlassen Sie einen Kommentar