Es ist, als existiere für das Sternzeichen der Fische keine materielle Welt. Sie ist vollkommen außen vor. Hier dreht sich alles um Kreativität, Intuition, spirituelle Energien – kurzum alle Welten in uns und außerhalb von uns, die mit Materialismus nichts, aber auch absolut gar nichts zu tun haben. So verwundert es nicht, dass die 3 Rituale für den Fische Neumond Balsam für unsere Seele, die innere Heilung und auch das kreative Wesen in uns sein werden.

 

Zahl Eins

Sei kreativ

Alles fließt, ist im Fluß und wir sind im Zeichen der Fische mittendrin. Du kennst gewiss das schwebende Gefühl, dass uns ummantelt, wenn wir uns im Wasser befinden. Alles fühlt sich um so vieles leichter an. Einfach eintauchen und sich einer völlig anderen Welt hingeben. Dahingleiten! Schweben! Fließen lassen!

So auch funktioniert die Kreativität. Alles darf einfach fließen. Es gibt keine Ankerpunkte, keine Struktur unter unseren Füßen. Wir dürfen alles einfach aus uns herausströmen lassen. Der Fische Neumond ist perfekt, um alle kreativen Kräfte in uns zu bündeln und einfach sein zu lassen.

Du kannst Mandalas malen, tantrische Energie aktivieren, schamanischen Trommeln lauschen oder zu ihren Klängen tanzen, selbst Musik kreieren. Ich erfinde oft Melodien, indem ich einfach alle meine Gedanken nicht nur einfach denke, sondern sie singe. Mir macht das einen Heidenspaß. Ich reime gerne und es hilft mir, mich mit meiner kreativen Ader zu verbinden.

Vielleicht möchtest du lieber ein Bild malen oder kunterbunte Socken stricken. Was immer dir Freude bereitet, tue es. Nutze die Energie und tobe dich einmal so richtig aus.

Zahl Zwei

Sei spirituell

Schnappst du dir deine Schamanentrommel, so kannst du auch gleich eine Reise zu deinen Spirits unternehmen. Es macht nichts, wenn du darin noch nicht geübt bist. Es gibt nicht nur diesen, sondern viele Wege, sich mit den Spirits zu verbinden.

Du kannst einen Schutzkreis ziehen und mit einer Gottheit deiner Wahl in Kontakt treten. Du kannst auch den Mond selbst anrufen und ebenso die Kraft der Sonne. Wen auch immer du bevorzugst, bitte um geistige Führung auf deiner spirituellen Reise. Das Zeichen der Fische wirkt stark auf die Träume der Nacht, so dass du darum bitten kannst, die Führung über das Reich deiner Träume zu erfahren. Unsere intuitive Welt ist absolut auf Sendung. Du musst nur deiner inneren Stimme folgen. Sie zeigt dir gewiss Wege, spirituelle Führung zu erfahren.

Du kannst auch dein Krafttier tanzen, in tiefe Meditationen versinken, dein Drittes Auge trainieren oder einen spirituellen Mondtanz zum Besten geben.

Zahl Drei

Sei gesellig

Warum nicht den Mondtanz gleich mit Anderen gemeinsam vollführen. Pack all deine Gefährten*innen ein, fahrt an einen ungestörten Ort und los gehts. Trommelt und singt selbst oder lasst eine Playlist erklingen. Tanzt! Nehmt all den Raum ein, der euch zur Verfügung steht. Füllt ihn mit eueren Energien. Zögert nicht, fangt einfach an. Am Anfang fühlt ihr euch vielleicht noch ein wenig seltsam, aber ihr werdet sehen, das vergeht sehr schnell.

Spürt die Magie des Neumondes, erlebt euren Körper, fühlt und spürt und vor allem – macht einfach. Was immer ihr wollt. Alle Vorschläge sind natürlich auch in der Gruppe möglich. Jetzt musst du nur noch einen Aufruf starten und einer bezaubernden Neumondnacht steht nichts mehr im Wege.