Der zweite Neumond nach der Wintersonnenwende steht ganz im Zeichen des Wassermanns. Für mich, als Wassermann der 1. Dekade und Neumond-affiner Mensch, ist dies mein Mond. Ich liebe die luftigen Energien, ganze sechs der zehn astrologischen Planeten stehen im Wassermann. Einfach perfekt um mit viel Energie im Gepäck und Vollgas durchzustarten.

Neumond in Wasserman

Sonne in Wassermann

11. Februar 2021

20:05:39 MEZ / Berlin

Neumond - Sonne küsst Mond

Auf die Plätze, fertig und … los!

Neumond ist Neubeginn, ist der Reset-Knopf an der Fernbedienung des Lebens. Wir dürfen, können – nein, wir sollten durchstarten und für diesen Neumond, der im Wassermann steht, gilt dies ganz besonders.

Zum Neumond sind Sonne und Mond auf der gleichen Seite der Medaille. Sie spielen in einem Team. Beide sind vollkommen durchtränkt von den luftigen Energien des Wassermanns. Merkur haben sie standhaft an ihrer Seite, wenngleich der Gute gerade rückläufig ist. Im Wassermann stehen ebenfalls Venus, Saturn und Jupiter. Ganze sechs Planeten im Zeichen der Luft und glaubt mir, dass werden wir spüren. Zeit für jede Menge Liebe, neue Ideen und auch eher ungewöhnlichen Botschaften. Achte einmal darauf.

Das letzte Jahr war nicht einfach. Vor allem zwei Planeten haben ihre Finger tief in alte Wunden gelegt: Saturn und Pluto. Sie haben uns unsere Schatten gezeigt, die Altlasten sozusagen. Dieser Neumond kann die Schnüre zu diesem schweren Gepäck durchtrennen, wenn wir die richtige Schere finden und mutig den Faden zerschneiden.

Du solltest unbedingt diesen Neumond nutzen, um wirklich loszulassen. Du kannst damit schon zwei bis drei Tage zuvor beginnen. Schaue ganz offen und ehrlich hinter deine Fassaden und finde heraus, welche Fäden dich noch an deine Schatten binden und dann mache dich bereit, diese – ohne mit der Wimper zu zucken – zu vernichten. Ideal ist dafür das Kerzenritual, bei dem Fäden gebunden werden, die für all das stehen, was endlich gehen darf.

zum Kerzen-Loslass-Ritual

Du kannst aber beispielsweise auch all das was gehen soll aufschreiben und im Anschluss verbrennen. In beiden Fällen nutzen wir das Element Feuer. Nehmen wir doch die Luft hinzu, denn schließlich ist dies das überragende Element dieses Schwarzmondes. Wie wäre es mit einer Räucherung zur energetischen Unterstützung.

Diese Räucherwaren helfen dir loszulassen:

  • Bernstein
  • Löwenzahnwurzel
  • Rosenblüten
  • Kampher
  • Lemongras

Kampher hilft vor allem bei Blockaden deiner Seele.


Räucherung Eichenmoos loslassenUnd noch ein kleiner Tipp: Geh doch einmal in den Wald oder Park und halte Ausschau nach Eichenmoos. Nein, das ist kein Moos, es ist eine Flechte.

Sie wächst, wie der Name es schon sagt, gerne an Eichen, aber auch an vielen anderen Laubbäumen, vor allem an Schlehen oder auch Apfelbäumen.

Möchtest du wirklich einen Schnitt machen und deinem Leben eine transformative Wende verpassen, so ist diese Flechte perfekt für eine unterstützende Räucherung. Sie baut eine Brücke in die neue Zeit.


Gibt es etwas in deinem Leben, dass du aus irgendeinem wichtigen Grund nicht loslassen kannst, so nutze Rosmarin. Er wird dir helfen, das Unvermeidbare anzunehmen.

Neumond - Sonne küsst Mond

Lasse die Energien leicht sein, wie die Luft

Sechs Planeten stehen im Zeichen der Luft. Da sind schon einmal jede Menge leichter Energien am Werk, aber aufgepasst: Ganze 7 (!) Planeten Planeten stehen im 5. Haus, also fast alle. Dieses Haus ist ein einziger Spielplatz. Dieses Haus sagt: Feiere dein Leben! Sei spontan, sei naiv (aber nicht dumm!), lasse dich gehen, teste dich aus. Hab Freude an dem Spiel namens Leben, hab Spaß an der Lust.

Vermutlich wirst du dich kreativ austoben wollen, nur zu! Wirklich, versuche das Leben nicht zu eng zu sehen und was immer du an diesem Neumond-Abend tust, erlebe es mit Genuss. Lass es dir gut gehen, feiere dich und deine Art zu sein. Außerdem ist Neumond zur Weiberfastnacht (zumindest im Rheinland)!

In welcher Region auch immer die Alterweibernacht gefeiert wird, es ist der Tag der Frauen. Das weibliche Geschlecht hält an diesem Tag eindeutig die Zügel in der Hand, das war schon im Mittelalter so. Es ist der Beginn der Fastnachtzeit und somit auch der letzte Donnerstag vor der Fastenzeit. Die Narren sind los. Jetzt dürfen auch wir ein Narr sein und uns mitten in das Leben stürzen.

Die Kommunikation sollte zu Neumond gut laufen, auch wenn Merkur noch rückläufig ist und es dann mitunter ein wenig holprig werden kann. Es sind aber genügend energetische Konstellationen zur Stelle, die einen verbalen Ausrutscher mit Leichtigkeit wieder ausbügeln können.

Neumond - Sonne küsst Mond

Tausche dich aus

Wir sind noch immer mitten im Wandel und das wird auch noch eine ganze Weile so sein. Vielleicht bist du noch in einer Phase des Rückzugs und grübelst viel im stillen Kämmerlein. So ein persönlicher Rückzug hin und wieder kann uns sehr weit voran bringen. Einmal in die Stille gehen, wirklich nachdenken und den inneren Kompass neu ausrichten macht Sinn. Einmal wirklich nur auf die eigene Stimme hören und nicht auf all die Stimme da draußen – dagegen ist wirklich nichts zu sagen.

Aber!

Zuviel des Rückzuges wird dir irgendwann schaden. Es kommt auf das rechte Maß an. Wir sind nicht dafür geschaffen, vollkommen allein mit uns zu sein. Oftmals gehen wir diesen Weg, weil wir zu oft enttäuscht wurden. Irgendwie immer an die „falschen Leute“ gerieten und gelernt haben: Allein zu sein tut weniger weh!

Das mag stimmen, aber es bedeutet auch, dass wir vieles im Leben einfach verpassen. Wir haben immer nur unsere eigenen Ideen im Kopf und können uns sehr schnell in einem stetigen Kreis bewegen, der im schlimmsten Fall ein abwärts führender Strudel wird – statt spiralförmig immer höher zu steigen.

Austausch, wirklicher, tiefer Austausch mit anderen Menschen setzt so viel Kreativität frei. Wir können unseren Blickwinkel auch einmal ändern und vielleicht Möglichkeiten sehen, auf die wir selbst nie gekommen wären. Wir können sehr viel Freude in unser Leben lassen, wenn wir mutig genug sind, unsere Herzen zu öffnen.

Gehe deinen Weg nicht allein, überall warten Menschen, die genau zu DIR gehören. Vertraue und sie werden sich zeigen. Ich finde, der kommende Neumond ist ein guter Einstieg.

Pfeil nach unten

3 Rituale – Wasserman-Neumond