Mannaz ist die Spiegelrune deines wahren Wesens. Sie steht für uns Menschen, unsere Zusammengehörigkeit, aber auch unsere geistige Entwicklung.

Mannaz ist der Buchstabe M zugeordnet.

Sie beschreibt das Wesen der Menschheit.

Rune Mannaz - Mensch

Die Rune Mannaz

Lege einmal deine Arme gekreuzt über deine Brust. Lasse dabei die Ellenbogen an der Seite deines Körpers. Was erhältst du? Richtig, die Rune Mannaz. Bleibe in der Position und spüre in dich hinein. Was löst diese Geste in dir aus. Welche Empfindungen steigen in dir auf?

Erkennst du dich selbst? Die Rune Mannaz führt zu einem Teil nach innen. Ihre Kraft richtet sich nicht nach oben wie bei der Rune Algiz (ᛉ) , sie richtet sich nach unten. Die Rune hat sehr viel mit dir selbst zu tun. Vielleicht hast du es gespürt, als du die Arme über deine Brust gehalten hast. Tiefe, innere Gefühle steigen auf. Je länger du in der Position verharrst und je mehr du dich auf die fließenden Energien einlassen kannst, desto mehr wird die Rune dir dein inneres Wesen spiegeln.

Dies ist aber nur ein Aspekt der Rune, denn was wären wir ohne unser soziales Umfeld? Mannaz dreht sich zwar ganz und gar um dich selbst, aber sie bezieht alle deine zwischenmenschlichen Verbindungen in der Gesellschaft mit ein. Sie zeigt dir ganz deutlich deine Stellung innerhalb deines sozialen Umfeldes. Die Rune zeigt dir deine Abhängigkeiten von anderen Menschen auf. Sie weckt den Wunsch nach Anerkennung in dir.

Mannaz gibt keinen Pfifferling auf die Unterschiede zwischen uns Menschen, sie sucht die Gemeinsamkeiten, das Verbindende. So solltest auch du stets die verbindenden Elemente im Gegenüber suchen. Mit dieser Einstellung öffnen wir Geist und Herz für wundervolle Begegnungen.

Die Rune gleicht in ihrem Wesen ein wenig dem Gott Odin, der stets die Nähe zu uns Menschen sucht und sie fasziniert beobachtet. Interessant ist auch, dass seine Raben Hugin und Munin heißen, der Geist und die Erinnerung. Die Rune Mannaz enthalt das altenglische „myne“ , welches mit Gedanke übersetzt werden kann, aber auch das Wort „maenan“sich erinnern. Hugin und Munin sind es auch, welche Odin stets alle Neuigkeiten aus dem Reiche Midgard, wo die Menschen Leben, berichten.

Allvater Odin

20. Vers des Altenglischen Runengedichtes

Man byth on myrgthe

his magan leof:

sceal theah anra gehwylc

oðrum swican

forðam drihten wyle

dome sine

thæt earme flæsc

eorthan betæcan

Der frohe Mensch ist

seinem Verwandten lieb,

doch jeder ist verdammt,

die Gefährten zu verraten

deshalb will der Herr durch sein Gericht

 das armselige Fleisch

der Erde zurückgeben.

Die magische Arbeit mit Mannaz

Möchtest du Anspruch auf die Erfüllung deines Schicksals erheben, dann zeichne die Mannaz auf deinen Körper. Sie wird dich auf den Weg bringen. Körper, Geist und Seele öffnen. Mannaz kann dir eine*n Lehrmeister*in senden. Studiere das Gute und auch das Böse, denn beides ist ein fester Bestandteil unseres Lebens.

Die Rune stammt also aus dem Gedanken und der Erinnerung, mache dir in deiner magischen Arbeit diese beiden Merkmale zunutze. Du kannst dein Gedächtnis mit der Kraft der Mannaz schärfen. Möchtest du einen Gedanken nicht verlieren, so schreibe ihn auf und füge das Symbol der Mannaz hinzu. So wirst du dich stets erinnern. Dies kannst du auch bei allen anderen Dingen nutzen, die in deiner Erinnerung nicht verloren gehen sollen.

Mannaz schärft auch deinen Verstand, wenn du sie als Amulett trägst. Gleichzeitig fördert sie dabei deine Beziehungen zu anderen Menschen, egal in welcher Position ihr zueinander steht. Sie kann dabei aber auch Menschen von dir fernhalten, die nicht in deinen Lebensweg passen. Obacht, da deckt sich die Entscheidung der Rune nicht immer mit deinen persönlichen Wünschen.

Du kannst Mannaz bei allen Zwistigkeiten einsetzen und mit ihrer Hilfe für ein Ende der Streitereien sorgen, auf welchem Wege dies auch geschehen mag.

Diese Rune hat die Macht dein inneres, pulsierendes Feuer zu wecken. Den Funken des Lebens aufglühen zu lassen. Dieses innere Leuchten wird dir den Weg zu anderen Wesen zeigen, seien sie menschlich, göttlich oder auch ganz anderer Art. Diese Brücke kannst du dir zunutze machen, wenn du eine Bitte, eine Frage oder Botschaft an deine Götter hast.


Hexe auf einem Besen zur Walpurgisnacht

Auch Hexen müssen essen, lieben Dank ❤︎
Paypal