Der sechste Neumond nach der Wintersonnenwende bereitet uns auf das Mittsommer-Fest vor. Im Land herrscht Aufbruchstimmung. Das Leben scheint wieder in unsere müden Seelen zu fließen. Es ist wahrlich zu spüren, wie die Menschen aufblühen und die Lockerungen in vollen Zügen genießen. Es ist, als kehrt das Leben selbst so langsam in unsere zermürbten Glieder zurück. Auch die Sonne lässt sich dieser Tage nicht lumpen und hilft unser Gemüt zu erwärmen.

Wie aber auch zur Wintersonnenwende ist die Zeit vor Mittsommer eine Zeit des Wandels, in welcher sich gerne alte Themen, welche noch nicht verarbeitet sind, an die Oberfläche graben. Eine sehr intensive Zeit, in welcher der Wandel förmlich in der Luft knistert.

Dieser kommende Neumond scheint diesen Prozess tatkräftig zu unterstützen. Kurz nach der Sommersonnenwende am 21. Juni erreicht die sechste Mondphase ihren Höhepunkt und spätestens dann sollte es für eine Weile mal wirklich bergauf gehen.

Neumond in Zwillinge

Sonne in Zwillinge

10. Juni 2021

12:52:38 MEZ / Berlin

Neumond - Sonne küsst Mond

Der Neumond legt einen Rückwärtsgang ein

… und doch geht es ganz klar nach vorne. Manchmal müssen wir ein paar Schritte zurück treten, um Anlauf zu nehmen.

Ganze drei Planeten sind zum Neumond rückläufig, am interessantesten ist jedoch die Konstellation zwischen dem rückläufigen Merkur, der Sonne und der Schwarzmondin, die dann fast auf einer Linie liegen. Alle Drei bewegen sich durch das Tierkreiszeichen Zwilling und stehen dabei im zehnten Haus.

Die Rückläufer Saturn, Pluto und Merkur ziehen die Bremse an und doch geht es energetisch nach vorn. Oft werden mit den rückläufigen Planeten nur negative Energien in Verbindung gebracht, jedoch völlig zu unrecht.

1 - die Eins

Rückläufer Saturn

Mit Saturn im Rückwärtsgang werden wir vom Leben direkt in eine Dark Wave Party geschubst und es liegt ganz bei uns, ob wir zu den mystischen Sounds tanzen oder uns in eine dunkle Ecke zurückziehen.

In dieser Phase kommen gerne alte Schuldfragen zu Tage, die wir in unserer Tiefe verborgen halten. Themen, in denen wir vermeintlich nicht korrekt handelten, strecken ihre Fühler nach uns aus. Mangelt es uns an Mut, so kann dies eine schmerzhafte Erfahrung sein. Wir stoßen schnell an unsere Grenzen, fühlen uns in die Ecke gedrängt. Wir können uns aber aus dieser Ecke befreien und uns ganz und gar in die Klänge der alten Melodie fallen lassen.

Saturn zeigt uns, wie stark wir sind, was wir alles aushalten und tragen können. Im Tanz mit diesen Kräften können wir uns mit neuer Energie aufladen und schlussendlich mit neuer Stärke aus diesem Prozess heraustreten.

2 - Die Zwei

Rückläufer Pluto

Pluto ist der äußerste Planet und ein kleiner Exzentriker am Rande unseres Sonnensystems. Er zieht seine Bahnen scheinbar willkürlich und chaotisch. Er ist ein Mittler in die Weite des unendlichen Weltraumes und birgt sehr tiefe, sehr alte Geheimnisse in sich. Als Gasplanet kann er alle Schwingungen besonders gut aufnehmen und in sich zentrieren.

Seine Rückläufigkeit spüren wir in der Tiefe unserer Seele, in den Räumen, die wir nur selten beleuchten. Der Planet erinnert uns an die Urkraft alles Seins, an die archaische Stärke des Lebens und die Weite des Raumes darüber hinaus.

3 - Die Drei

Rückläufer Merkur

Merkur ist recht häufig rückläufig und uns sind diese Phasen sehr wohl bekannt. Irgendwie scheint dann in Allem der Wurm zu stecken. Unsere Technik streikt, Verspätungen sind quasi vorprogrammiert und mit der Kommunikation will es einfach nicht so richtig klappen. Es kommt nicht selten zu Missverständnissen. Wir hören gerne Dinge, die gar nicht gesagt wurden oder sagen mehr, als wir sollten.

Daneben bietet uns Merkur aber ein jedes Mal einen Raum an, in den wir uns ein wenig zurückziehen können, damit wir Zeit und Muse finden, uns selbst zu betrachten. Es liegt an uns, ob wir dieses Angebot wahrnehmen oder nicht.

Neumond - Sonne küsst Mond

Sonne, Mond, Merkur

Dieses Dreiergespann steht zur schwarzen Mondin im zehnten Haus, im Wipfel des Lebensbaumes – also jenem Ort, der für all die Ziele und Wünsche in unserem Leben steht. Wohin geht deine Reise? Was ist deine Bestimmung? All dies sind Fragen, die mit dieser Energie im Zusammenhang stehen. Der Blick geht ganz klar nach vorne, auch wenn Merkur die Handbremse angezogen hat.

Mit der Sonne in der Krone steht dir ihre Energie ganz zur Verfügung. Wir möchten dann aufblühen, uns vollkommen frei entfalten können und nutzen dafür gerne unsere spielerischen Kräfte. Die Mondin hilft dir emotional zu wachsen, deine Gefühle zu erkennen und sie zu sortieren. Es geht auch darum, sich selbst zu verzeihen und Verständnis für das Handeln anderer Menschen zu entwickeln. Dies hilft dir vor allem für die bevorstehende Dark Wave Party – du erinnerst dich?

Merkur möchte in der Krone Wissen aneignen, möchte lernen und neue Erfahrungen sammeln. In seiner Rückläufigkeit kann sich dieser Impuls auch darauf beschränken, bereits gewonnene Erkenntnisse zu analysieren. Es fällt nun leichter die Zusammenhänge zu erkennen, die immer hinter all unseren Prozessen liegen.

Neumond - Sonne küsst Mond

Nutze den Neumond klug

Nutze den Neumond, um Kraft zu tanken und alte Muster zu durchschauen, damit du sie in Zukunft anders handhaben kannst. Am Ende des Artikel habe ich dir drei Rituale verlinkt, die du vor dem Neumond nutzen kannst. Sie helfen dir bei deiner Erneuerung.

Am Neumondtag bist du eingeladen, dich nach vorne auszurichten und alles beleuchten, was dir in der Zukunft vielleicht zu arg im Weg stehen könnte. Vom Neumond an kannst du all deine Energie auf den Wandel ausrichten, der mit der Sommersonnenwende kommen wird. Du wirst es merken, es folgt nun eine Zeit, in der alles leichter fließt, der größte Druck ist erstmal genommen und wir dürfen uns auf eine Phase der Erholung und des Aufblühens freuen.

Ich erinnere zu dieser Zeit auch gerne daran, dass Mittsommer dem Beginn der Rauhnächte gegenübersteht. Die Natur schenkt uns in dieser Zeit viele Pflanzen, die wir an einem schattigen Ort trocknen können, um in einem halben Jahr auf ihre Energie zuzugreifen. Insbesondere empfehle ich dir derzeit:

  • Weißdorn-Blüten
  • Holunderblüten
  • Blüten von Wildrosen
  • Wiesen-Salbei
  • Brennnesselsamen habe ich schon entdeckt
  • Löwenzahn
  • Schafgarbe

Auch die Energie der Sonne ist in diesen Tagen besonders stark. Vor allem zwischen diesem Neumond und der Sommersonnenwende können wir ihre Kraft wunderbar nutzen und für unsere magischen Rituale Sonnenwasser herstellen. Dies wird besonders kraftvoll am Neumondtag selbst sein, ab der Mittagszeit – und auch direkt vor der Sonnenwendnacht.

Pfeil nach unten

3 Rituale VOR dem Neumond

Danke für Deine Spende