Geht es nur mir so oder hast auch du das Gefühl, dass vor circa zwei Stunden ja gerade erst Neumond war? Die Phase ging in meiner Welt mit einem Wimpernschlag vorbei. Einmal mit den Fingern geschnipst und schwupp: Vollmond. Trotz der gefühlten kurzen Zeitspanne ist aber auch sehr viel passiert. Ich könnte auch von sich überschlagenden Ereignissen sprechen, allesamt positiv. Ich hoffe, dass auch bei dir die Phase des zunehmenden Mondes lauter Geschenke im Gepäck mit sich brachte. Lass es mich gerne wissen.

Schauen wir nun aber auf die Fülle, auf den Vollmond im Juni, der im Schützen steht.

Vollmond im Schützen

Sonne im Zwilling

05. Juni 2020

21:12:23 MEZ / Berlin 

Vollmond Wolf Stern

Der Abendhimmel zum Vollmond im Schützen

Im 16. Grad des Schützen stehen sich Sonne und Mond zum Vollmond gegenüber. Die Sonne durchzieht das Zeichen Zwilling, der Mond steht im Schützen. Sie bilden beide ein Quadrat zum Mars in den Fischen, sowie ein Quadrat zu Neptun, ebenfalls in den Fischen.

Der Mars steht im Quadrat zu Sonne, Mond und Venus. Die rückläufige Venus ist mit der Sonne eng verbunden und steht somit dem Mond energetisch gegenüber.

Jupiter, Saturn und Pluto reisen noch immer eng beieinander. Saturn wandelt im Wassermann, die anderen beiden Planeten durchziehen den Steinbock.

Sechs der klassischen Planeten sind weiblichen Energien zugeschrieben, die anderen vier den männlichen. Nehmen wir indes die Mondknoten, Lilith, Chiron, den Aszendenten und den Medium Coeli hinzu, so überwiegen die männlichen Energien.

Die Elemente sind zu diesem Vollmond sehr ausgeglichen.

Vollmond Wolf Stern

Sonne & Vollmond

Die Sonne steht zum Vollmond im Zwilling, der Mond im Schützen. Sie stehen sich, wie zu jedem Vollmond, also genau gegenüber. In der Astrologie ist von einer Opposition die Rede. Größer kann die Distanz, aus der Sicht eines Kreises betrachtet, nicht sein. Scheint so, als wollen sie sich möglichst aus dem Weg gehen und doch stehen sie in einer Geraden, was ein Gefühl der gegenseitigen Beobachtung erweckt. Den Anderen nicht aus den Augen verlieren, aber ihm auch nicht zu nah kommen, ein Konkurrenzkampf mit höchstmöglichem Abstand.

Die Sonne hat die Venus an ihrer Seite, welche ebenfalls in Opposition zum Vollmond steht.

Die Wärme der Sonne

Die Sonne

Sie steht, wie schon gesagt, im Zwilling und durchzieht dabei das siebente Haus. Das ist das Haus der Freundschaften, Beziehungen und Bindungen zu anderen Menschen und auch Wesen. Die Sonne wird dich also mit der Nase auf eben diese Themen stupsen. Wie schaut es aus mit deinen Beziehungen? Ist alles in Harmonie oder zwickt und zwackt es an der ein oder anderen Stelle?

Mit der Kraft des Zwillings wirken die Energien der Sonne von innen nach außen. Erst tauchen also die Gedanken in dir auf. Allmählich aber wendest du dich dem Außen zu. Du sprichst die Gedanken aus oder suchst mit deinem Gegenüber nach neuen Wegen. Mit den Zwillingsenergien können wir Schwingungen sehr gut aussenden und auch empfangen. Wir suchen den Kontakt zu unseren Mitmenschen und doch fühlen wir uns auch immer ein wenig zerrissen.

Die Venus unterstützt die Sonne in ihrem Wirken so gut es eben geht, aber Achtung noch immer ist sie rückläufig. Natürlich nicht sie selbst, die Venus zieht wie eh und je ihre Kreise, aber für uns hier auf der Erde schaut es ab und an ganz anders aus. Es handelt sich schlichtweg um eine rein optische Täuschung, die den Eindruck erweckt, der Planet wechselte spontan seine Richtung. Du kennst dieses Phänomen vermutlich bei sich drehenden Reifen. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit schaut es aus, als liefen sie rückwärts.

Venus Statue

Die Venus

Sie ist also rückläufig. Zum letzten Neumond sagte ich bereits, dass sich mit dieser Rückläufigkeit ein Kreis zum Jahr 2012 schließt, denn da war sie das letzte Mal im Zeichen des Zwillings rückläufig. Besonders im Bereich der Liebe solltest du einmal genauer nachschauen, was vor acht Jahren geschah. Es kann sich aber auch um einen schöpferischen Prozess handeln, der nun zum Ende kommt oder in eine andere Ebene aufsteigt.

Ähnlich wie der Mond hat auch die Venus ihre Phasen, die jedoch nur mit einem Teleskop zu erkennen sind. Sie geht auf, wird voll und nimmt wieder ab. Sie ist ein wandelbarer Planet, ein zyklischer Himmelskörper. Sie kann auch verschleiert sein. Auf ihrer Oberfläche ist es heiß, es brodelt – die Venus kocht! Ihr Wirken wird ganz klar den weiblichen Energien zugeordnet. Das Spiel mit dem Feuer, das Sich-Verwandeln, Sich-Verschleiern – die Venus ist Weiblichkeit pur.

Sichelmond

Der Mond

Er durchzieht das Zeichen des Schützen. In der Mythologie lässt sich der Schütze mit Artemis vergleichen. Sie ist die Göttin der Amazonen. Stetig ist sie auf der Jagd. Der Bogen wird gespannt, aber nicht einfach so abgeschossen. Das Bogenschießen ist eine Königsdisziplin im Zen. Die absichtlose Absicht soll hier umgesetzt werden, also etwas ganz bewusst tun ohne sich dessen bewusst zu sein. Ich sag ja, Königsdisziplin. Das Ziel ist nicht wichtig, konzentriert sich die Schützin auf das Ziel, so ist die Fehlerquote recht hoch. Löst sie sich von der Absicht und dem Ziel und konzentriert sich einfach nur auf den Akt des Schusses selbst, so trifft sie mitten ins Schwarze.

Wie auch die Energie von Zwilling wirkt die Schützenpower von innen nach außen. Sie ist dem Feuer zugeordnet und sehr beweglich in ihren Handlungen. Entscheidungen werden gerne getroffen, wenn es sein muss auch mit kämpferischem Willen. Schützen wissen sich zu verteidigen, aber auch anzugreifen.

All die Energie konzentriert sich im ersten Haus. Das wirft nicht nur kleine Fragen, sondern gleich ganze Lebensentwürfe auf. Es geht um all das, was deine Persönlichkeit ausmacht. Was hast du dir in diesem Leben vorgenommen? Keine leichten Fragen, die da zum Vollmond aufblühen möchten.

Vollmond Wolf Stern

Mars macht mobil?

Werfen wir noch einen Blick auf den Mars. Er durchzieht das dritte Haus und steht in den Fischen. Der Mars steht zu Sonne, Mond und Venus im Quadrat. Im Idealfall entsteht aus dieser Konstellation eine Dynamik, die unsere Entwicklung gehörig anstößt. Es kann aber auch ein gewaltiges Spannungsfeld entstehen, das zu einer großen, inneren Anspannung führt.

Im dritten Haus geht es um unseren Intellekt. Wie können wir uns mit anderen Menschen/Wesen verständigen? Nutzen wir unser geistiges Potenzial? Der Mars hat Power. Er ist auch gewissermaßen eine Art Pendant zur Venus. Sie ist unsere direkte Nachbarin auf der Sonnenseite, der Mars unser direkter Nachbar auf der Schattenseite. Er bringt jede Menge Tatkraft in die Energien dieses Vollmondes hinein.

Sternzeichen Schütze

Quintessenz

Zu diesem Vollmond dürfen wir tief aus unserer ureigenen Quelle schöpfen. Das Zeichen der Fische, in welchem der aktive Mars steht, unterstützt diese Lebensphase sehr intensiv. Es wird gegrübelt und das nicht zu knapp. Der Kopf bekommt einiges zu tun, dessen kannst du dir gewiss sein. Vieles wird sich erstmal in deinem Inneren abspielen, bis sich die Schleusen öffnen.

Du suchst und du brauchst den Kontakt nach Außen und so manches Thema wird auf den Tisch kommen. Wir dürfen diesen Vollmond als Chance sehen, unsere Beziehungen zu hinterfragen, Zyklen abzuschließen und all unsere Schöpferkraft zum Erblühen zu bringen.

Vollmond Wolf Stern

 

Taste of Power lebt von Eurer Unterstützung.
❤︎ Lieben Dank