07. 04. 2016

13:23:37 MEZ

Mond in Widder

Sonne in Widder

Trennlinie Ornament

Wissenswertes rund um den Neumond

Ein Neumond geht mit der Sonne auf und wieder unter und ist daher zu keiner Zeit am Himmel mit bloßem Auge sichtbar. Er befindet sich in dieser Phase genau zwischen der Sonne und der Erde. Am Tage wird er vom Licht der Sonne überstrahlt, in der Nacht ist er bereits hinter dem Horizont verschwunden. Nur wenn der Mond sich direkt vor die Sonne schiebt können wir ihn sehen, dann handelt es sich um eine der faszinierenden, aber seltenen Sonnenfinsternisse.

Ein Neumond ist im Mondkalender der Tag Null, am 14. Tag sehen wir dann den Vollmond am Himmel. Um sich um seine eigene Achse zu drehen und die Erde einmal zu umrunden, benötigt der Mond 29,5 Tage. Wir können also beim Neumond wahrlich von einer Erneuerung sprechen. Alles beginnt von vorne.

 

Das Feuer von Uranus, Pluto, Saturn und die weibliche Urkraft von Lilith läuten mit dem Widder ein neues astrologisches Jahr ein

Bei vielen Menschen wirkt sich der Neumond stark auf das Seelenheil aus. Es beginnt ein paar Tage vor dem Neumond und geht auch einige Tage über diesen hinaus.

Gerade bei diesem Neumond kann es sein, dass du dich gerade ein wenig ausgelaugt und müde fühlst. Es ist höchste Zeit unsere Lebensgeister zu wecken.

Die Astrologen sehen in dem Widder Neumond ihr Silvester! Er ist es, der ein neues Jahr mit Pauken und Trompeten einläutet. Uranus schenkt uns den Drang nach Freiheit, Pluto bringt uns Wandlung, der Saturn die nötige Struktur und Lilith eine kräftige Prise weiblicher Urinstinkte.

Der Widder im Zeichen des Feuers hat sich schon mit der Sonne im letzten Vollmond angekündigt und er hat reichlich Energie in seinem Gepäck.

 

Spring mit Uranus mitten in das Leben

Der Uranus hat es wirklich in sich. Gepaart mit der Energie des Widders fordert er uns auf einen Sprung in das Neue zu wagen und dabei seine eigene Individualität im Auge zu behalten. Wir Menschen sind schon sehr oft wie ein Herdentier und lieben es uns in der Masse aller anderen Herdentiere zu verstecken. Doch wo bleibst du dabei? Wollen wir alle nicht trotzdem auch immer ein wenig mehr vom Leben?

Dabei hilft uns Uranus. Er birgt in sich Energien auf allen Ebenen. Er beflügelt unseren Geist und bringt die Materie zum fließen. Er fördert unsere Kreativität und unseren Ideenreichtum. Es kommt vor, dass wir uns so sehr in der Herde verschanzt haben, dass nur noch ein Zusammenbruch hilft. Der Uranus ist bereit diesen Schritt zu gehen. So lässt er alles wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen, auf das Neues entstehen kann.

Uranus durchbricht unsere Routine und schenkt uns lauter kleine Gelegenheiten um uns selbst auszuprobieren. Dabei hält er alles in Fluss, alles bleibt in Bewegung. Wir tun uns am leichtesten, wenn wir uns dieser Bewegung hingeben und einfach mit ihr gehen, ansonsten kann es passieren, dass ein böses Erwachen folgt und wir von einem Moment auf den anderen plötzlich in einem völlig neuen Lebensmuster stehen.

 

Pluto unterstützt uns auf diesem Weg

Wir Menschen entwickeln uns im Laufe des Lebens immer weiter, wenn wir Glück haben, dann werden wir gar weise. Es geht immer vorwärts, Stück für Stück. Wir lernen Neues kennen, lernen aus Altbekanntem.

Pluto ist ein Meister der Wandlung und hilft uns voran zu kommen. Altes lassen wir hinter uns, da es nur hinderlich auf den neuen Pfaden der Selbsterkenntnis wäre. Wir müssen nur das Beste aus uns mitnehmen. Pluto hilft uns dabei. Er lässt überflüssige Muster und Teile in uns sterben, damit Raum für das Wahre entsteht. Wir picken uns wie das Küken durch das Ei um ein schöner Schwan zu werden oder durchbrechen unseren Kokon bereit zum Schmetterlingsflug.

 

Mit Saturn wird es gelingen

Das hört sich alles ziemlich wacklig an, nicht wahr? Unser Leben, das wie ein Kartenhaus zusammenbrechen könnte und die Befreiung aus Schale, Herde oder Kokon. Da könnte einem vielleicht auch ein wenig Angst und Bange werden.

Der Saturn und seine Energien beschützen uns in dieser Zeit. Er ist es, der alles zusammenhält und uns die nötige Stabilität verschafft, dass wir nicht den Boden unter unseren Füßen verlieren, es sei denn uns beliebt es danach als Schmetterling durch die Frühlingslüfte zu flattern.

 

Was hätten wir dem kraftvollen Widder nur ohne Lilith entgegen zu setzen?

Der Widder rennt ohne Rücksicht auf Verluste mit dem Kopf durch die Wand. Lilith bahnt sich ebenso ihren Weg. Hat der Widder jedoch eher die rohe Leidenschaft einer Dampfwalze, schenkt uns Lilith das Kribbeln, die Kreativität, die Weiblichkeit und eine Leidenschaft der Sexualität.

Es ist die ideale Zeit um sich zu verlieben oder einer beständigen Liebe neue Impulse zu schenken. Lassen wir unsere Herzen lodern, unsere Leidenschaft brennen und sprengen wir aus der Routine des Alltags hervor um die Welt oder auch nur ein einzelnes Herz zu erobern.

 

Willkommen Leben

Nimm Anlauf und durchbreche voller Mut die Wände zu einem neuen Leben. Öffne nicht zögerlich die Tür und riskiere einen zaghaften Blick. Sei ein Widder und renne mit dem Kopf durch die Wand. Nimm dir, was das Leben dir schenken möchte. Greife zu und genieße jeden Augenblick mit Leidenschaft.

Lasse dich von sämtlichen Turbulenzen nicht einschüchtern, der Saturn wird es schon richten. Die Sterne stehen günstig. Es ist wirklich eine Zeit des Aufbruchs und des Neubeginns.

 

tanzende FrauRituale oder der Tanz mit dem Feuer

Dieses Mal möchte ich kein bestimmtes Ritual vorgeben, sondern euch nur dazu anregen etwas zu tun, was euer Feuer entfacht. Vielleicht habt ihr Lust auf ein kleines Fest mit Freunden, geht einmal Fallschirm springen oder tanzt mal wieder eine ganze Nacht hindurch. Lasst es euch gut gehen, aber so richtig.

Feiert das Leben und euch selbst.

Trennlinie Ornament

Artikel drucken Artikel drucken

5 Responses

  1. Leila Yuliyah

    Hi Alexa, dieser Neumond steht in Konjunktion zu meinem Geburtsmond im 9. Haus. Das gibt diesem Neuanfang für mich doch noch eine viel größere Bedeutung, oder?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.