• Lebensenergie Plan Mudra

Pran-Mudra – Das Lebensmudra

auch Lebensmudra genannt

wirkt auf das Wurzelchakra

3 x täglich 5-30 Minuten

Ornament Trennlinie

Das Pran-Mudra stärkt dein Selbstbewusstsein

In den Lehren des Yoga ist bekannt, dass Mudras den Energiefluss in unserem Körper positiv beeinflussen können. Das Pran-Mudra wirkt direkt auf unser Wurzelchakra. Ein geöffnetes Wurzelchakra befreit uns von unseren Urängsten und schenkt uns Selbstvertrauen. Mit gestärkten Wurzeln ist es dir möglich in alle Richtungen zu wachsen.

Das Pran-Mudra setzt genau an diesem Punkt an. Es stärkt deine Basis, so dass du die Voraussetzungen schaffst, die du benötigst, um dich komplett entfalten zu können. Es schenkt dir die nötige Energie um überhaupt erst einmal dem Fluss deiner Energie die Möglichkeit geben zu fließen. Ist dieser Impuls gestört so werden auch deine anderen Chakren nicht offen sein.

Auf unserer Reise durch das Leben brauchen wir Mut und Vertrauen. Ohne diesen zwei existenziellen Voraussetzungen wird es schwer werden etwas Neues zu beginnen.

 

Pran Mudra

 

Wie du das Pran-Mudra richtig anwendest

Du kannst das Pran-Mudra überall und zu jeder Zeit anwenden. Der kleine Finger, der Ringfinger und der Daumen berühren sich dabei. Mittel- und Zeigefinger liegen aneinander und sind senkrecht weggestreckt. (siehe Abbildung)

Du solltest das Mudra halten bis du eine deutliche Wirkung spürst. Ich empfehle dir bei einem gestörten Wurzelchakra das Pran-Mudra dreimal täglich anzuwenden und es mindestens 10 – 30 Minuten zu halten.

[alert type=white ]So bringst du deine Gehirnhälften in Harmonie

Lege dafür nicht die Fingerkuppen aneinander, sondern lege den Daumen auf die Spitzen von dem kleinen Finger und dem Ringfinger[/alert]

 

 

Weitere Anwendungsbereiche des Pran-Mudras

Das Mudra hilft dir auch deine Visionen zu stärken. Vor allem wenn es darum geht deinen Weg zu finden, wird dir das Pran-Mudra helfen deine Visionen zu klären und der Erfüllung näher zu kommen.

Mit dem Pran-Mudra kannst du dir auch relativ schnell mehr Energie zuführen. Fühlst du dich müde, erschöpft oder antriebslos, so führe die Fingerübung durch. Schon bald wirst du wieder neue Kräfte in dir spüren.

In den indischen Lehren wird das Pran-Mudra auch empfohlen um die Sehstärke zu verbessern und die Auswirkungen von Augenkrankheiten zu lindern.

Probiere das Mudra doch einfach einmal aus und du wirst staunen, wie klar dein geistiger Blick wird, wie die Energie in dir zunimmt und du plötzlich den nötigen Mut in dir trägst Veränderungen anzugehen.

Ornament Trennlinie

Artikel drucken Artikel drucken

2017-09-24T18:09:27+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar