• Oliven

Olivenpaste selbstgemacht

Ich bin total verrückt nach dieser Paste. Kein Wochenende ohne! Sie ist unglaublich lecker und so einfach herzustellen.

Probier es aus und vielleicht geht es dann bei Dir auch nicht mehr ohne.

Zutaten für die Olivenpaste

150g Oliven, entsteint

150g getrocknete Tomaten

ca. 3-4EL Olivenöl, kaltgepresst

Saft einer halben Zitrone

1 Handvoll Cashew oder Pistazien (nicht notwendig, schmeckt auch ohne super) – vorher am besten über Nacht eingeweicht

1 Knoblauchzehe, wenn man es deftig mag

Zubereitung

Die Zubereitung ist super einfach, aber ich vermute man benötigt dafür einen sehr guten Mixer. Ich nutze den Vitamix. Einen anderen Mixer konnte ich für dieses Rezept noch nicht testen. Solltest Du keinen Hochleistungsmixer zur Verfügung haben, so würde ich die Cashews weglassen.

Einfach alle Zutaten in den Mixer und ordentlich durchmixen, wenn Du hast, so nimm den Stopfer zur Hilfe. Sollte es zu trocken werden, gib noch ein wenig Olivenöl hinzu.

 

Olivenpaste

 

Et voilà – das war es auch schon!

Lasst mich wissen wie Dir die Paste schmeckt – begeistert sie Dich ebenso wie mich?

 

 

Bitte teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Danke, Deine Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück