Hand aufs Herz: Wann hast du das letzte Mal ein Buch gelesen?

Diese Übung bezieht sich auf den Artikel:

3 Bücher, die meinem Leben mehr Achtsamkeit schenkten

Ich liebe den Geruch von Büchern. Bei mir zu Hause findest du sie überall, selbst im Bad. Bücher umgeben mich zu jeder Zeit und ich liebe es zu lesen.

Zwischen zwei Buchrücken gehe ich auf Abenteuer. Erlebe magisches, faszinierendes, dramatisches, lustiges oder auch trauriges. Bücher können mich zu Tränen rühren, mich in absolute Spannung versetzen und mich so sehr zum Lachen bringen, dass mir der Bauch schmerzt.

Sie zeigen mir Welten, welche in nie besuchen könnte und entführen mich in fremde Länder, die mir dann so nah scheinen, als würde ich mittendrin stehen.

Bücher sind eine absolute Bereicherung und ich möchte niemals in einer Welt ohne Geschichten leben.

Ich lese auch viele Sachbücher. Ein Sammelsurium an Wissen findet sich in meinen Regalen, auf alten Schränken, in kleinen Nischen unter der Fensterbank. Was täte ich nur ohne all die Schätze? Ja ich weiß es gibt Google! Ich nutze es, wenn ich schnell mal eben was wissen muss und das Internet ist eine sehr nützliche Informationsquelle, wenn wir selbstkritisch bleiben und die jeweiligen Beiträge auch auf ihre Quelle hin prüfen. Möchte ich jedoch ganz tief in eine Materie einsteigen, dann greife ich zum Buch!

Derzeit lese ich Clemens G. Arvay „Der Biophilia Effekt“.  Ein Buch das vor lauter Naturkraft nur so strotzt und zudem auf einer wissenschaftliche Herangehensweise basiert. Falls du dich für die Kraft des Waldes interessierst und wissenschaftlich belegte Ergebnisse über das Band zwischen Mensch und Natur kennen lernen möchtest, so kann ich dir dieses zauberhafte Werk nur empfehlen.

Kommen wir aber nun zur Übung. Sie ist wirklich ganz leicht:

Lenke deine Achtsamkeit auf die Magie der Worte und lies … einfach mal wieder lesen und in die Welt eines Buches tauchen.

Viel Freunde dabei,

Alexa

Artikel drucken Artikel drucken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.