Kubera = Gott des Reichtums und der Fülle

Taste of Power Trennlinie

Das Kubera Mudra erfüllt dir deinen innigsten Wunsch

Wir alle haben so unsere Träume und Wünsche. Und mal ehrlich, ohne dem würde uns doch auch etwas fehlen. Die Träume können ganz unterschiedlich sein, sowohl in ihrer Intensität als auch in ihrem Umfang. Dann gibt es aber zumeist noch diesen einen Wunsch, der stärker als alle anderen in uns brennt und welcher uns immer wieder in den Sinn kommt. Unser absoluter Herzenswunsch, genau an dieser Stelle setzt das Kubera Mudra ein, doch dazu später mehr.

Das Mudra ist an den Gott Kubera angelehnt. Er ist der Gott des Reichtums und der Fülle. Er verleiht den Menschen Wohlstand. Übersetzt klingt sein Name allerdings erstmal gar nicht nach Reichtum und Fülle, denn Kubera bedeutet so viel wie faul und träge. Nun könnten wir spekulieren: Möglich wäre es ja, dass jemand der sich Reichtum wünscht durch diesen faul und träge wird. Müßiggang ist aller Laster Anfang. Oder wie war das?

Was auch immer der Name vermitteln soll, Fakt bleibt Kubera ist „[…] der Gott der Schätze und der Gott der Reichtümer und ist der Hüter des Nordens.“, so Martin Mittwede im Spirituellen Wörterbuch.

Kubera Mudra

 

Die richtige Anwendung des Kubera Mudras

Dieses Mudra wird mit beiden Händen durchgeführt. An beiden Händen berühren sich die Spitzen von Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Der Ringfinger und der kleine Finger werden eingeknickt und auf der Handfläche abgelegt. (siehe Abbildung) Richte die Fingerspitzen dabei nach oben. Du kannst dabei entspannt stehen oder sitzen, wähle einfach was dir angenehmer ist.

Taste of Power Trennlinie

Wirkungsweise des Kubera Mudras

Kommen wir jetzt endlich zum Wünschen, denn wer möchte sich nicht seinen innigsten Wunsch erfüllen? Stell dir deinen Wunsch vor und zwar so genau wie du nur irgend kannst. Halte dabei das Kubera Mudra. Richte dich innerlich komplett liebevoll und positiv auf deinen Wunsch ein. Sei voller Liebe und guter Gedanken. Stell dir vor wie der Wunsch riecht, sich anhört, anfühlt, wie er schmeckt, aussieht. Nutze alle Bilder, die du visualisieren kannst. Um so mehr es dir gelingt ganz bei deinem Wunsch zu sein und je mehr du ihn dir vorstellen kannst, um so leichter wirst du dich seiner Erfüllung nähern. Wichtig ist es natürlich auch fest an seine Erfüllung zu glauben. Übe das Mudra Tag für Tag bis dein Wunsch wahr geworden ist.

Doch das Kubera Mudra kann noch mehr!

Wir sind alle nicht perfekt und jedem von uns geschieht es schon einmal, dass wir etwas verlieren. Seien es die Autoschlüssel, den Ausweis, das Portemonnaie und und und. Auch dann kannst du das Kubera Mudra nutzen und dich mit Hilfe seiner Energien sammeln um dich zu erinnern, wo du suchen musst.

Das Kubera Mudra schenkt zudem Zufriedenheit. Es stärkt unser inneres Vertrauen und unsere Zuversicht. Wende es regelmäßig an und eine innere Ruhe wird dich erfüllen.

Bist du einmal krank und leidest unter verschleimten und / oder entzündeten Stirnhöhlen, so nutze dieses Mudra um den Heilungsprozess zu unterstützen, denn auch das kann das Kubera Mudra.

 

Wünsch dir was !

 

Taste of Power Trennlinie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.