28.01.2017 – Neumond im Wassermann

28. 01. 2017 

01:06:58 MEZ

Mond & Sonne im Wassermann

Ornament Trennlinie

Der Mond selbst ändert sich nicht. Tag für Tag und Nacht für Nacht ist er der Selbe und doch sehen wir ihn von unserer Perspektive aus immer anders. Er wandert durch den Nachthimmel und erscheint uns mal als Sichel, mal als Voll- und mal als Schwarzmond. Begrüßen wir den ersten Neumond des Jahres.

 

Sonne küsst Mond

 

Himmelskonstellationen im Januar

Auf keinen anderen Neumond des Jahres freue ich mich so sehr, wie auf den des Wassermannes. Diese unglaubliche Energie, welche zu diesem Zeitpunkt freigesetzt wird, kann uns einen guten Schubs in das Neue Jahr geben. Spätestens jetzt, wo sich Sonne und Mond im 9. Grad des Wassermannes zum Neumond treffen, sollten wir durchstarten.

Der Januar hatte eine zauberhafte Himmelskonstellation. Habt ihr die Venus am Nachthimmel bewundert? Neben Sonne und Mond war sie nun das hellste Objekt am Firmament. Sie wird nicht umsonst im Volksmund als Morgen- oder Abendstern bezeichnet. Das Licht der Venus war das erste Licht, welches du am Himmel erblicken konntest, wenn die Dunkelheit hereingebrochen ist. Schaue doch einmal gegen 17:30 Uhr Richtung Südwesten und du wirst staunen wie hell sie erstrahlt. Die Venus schenkt uns Lebensfreude und Harmonie. Sie verkörpert auch die weiblichen, erotischen Anteile in uns. Wusstest du, dass kein Planet der Erde so nah wie die Venus ist?

Die männlichen Kräfte in uns verkörpert der Mars. Ihn kannst du eine Stunde später ein Stück links über der Venus entdecken. Er strahlt jedoch bei weitem nicht so hell. Im Laufe des Abends werden sie ostwärts weiterziehen.

Wartest du noch eineinhalb Stunden so findest du noch ein ganz Stück höher, links über der Venus den Uranus. Er ist der Planet des Wassermannes. Dem Uranus werden die Ideale der Französischen Revolution zugeschrieben: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Sonne küsst Mond

Träume groß heut Nacht

Ein Wassermann denkt immer groß. Es gibt keine Grenzen. Sie existieren einfach nicht. Nichts ist unmöglich und alles im Leben kann erreicht werden. Koste es was es wolle. Hindernisse? Gibt es nicht. Diese sind höchstens aufregende Herausforderungen. Ein Wassermann ist in seiner Begeisterung nicht zu bremsen. Die Energien dieses Sternzeichen sind so gewaltig, dass du dich ihnen kaum entziehen kannst.

Spürst du schon den Hauch von Abenteuer? Kein Neumond ist so sehr für einen Neubeginn geeignet, wie der des Wassermannes.  Nutze diese Power, die von ihm ausgeht. Mache Pläne für das Jahr, träume groß und lasse deine Phantasie grenzenlos werden. Dies ist keine Nacht für Bescheidenheit, dies ist der Augenblick um wirklich aus dem Vollen zu schöpfen.

Der Uranus verstärkt den Drang in uns eine gerechtere, bessere Welt zu schaffen. Er wünscht sich Harmonie zwischen den Menschen, Frieden im Herzen, Gleichheit jenseits von Ungerechtigkeiten. Wir sollten auch auf diesem Wege groß denken. Ein Wassermann liebt die Menschen, er liebt die Geselligkeit. Das Leben ist ein großes Fest mit einer langen Tafel, welche für alle Menschen gedeckt ist. Rücken wir zusammen, machen wir Platz für unser Gegenüber. Reichen wir uns die Hände und reden wir miteinander. Nichts ist in dieser Zeit wichtiger als aufeinander zuzugehen.

Träume heute also groß, lasse deine Pläne explodieren, blicke über den Tellerrand deiner Welt und wenn du schon einmal dabei bist, so öffne dein Herz für ein harmonisches Miteinander.

 

Sonne küsst Mond

 

Nutze die Energie, schon morgen taucht der Mond in die Fische

Die Neumondenergie wird nicht lange Bestand haben. Bereits morgen um 17:10 Uhr MEZ wechselt der Mond zu den Fischen. Es öffnet sich dann wieder der Raum zu unserer mystischen, spirituellen Seite.

Nehmen wir also die Energie der grenzenlosen Möglichkeiten mit in diese Phase und wer weiß, vielleicht gelingt es uns ja diesen unglaublichen Tatendrang eine Weile aufrecht zu erhalten.

 

Ornament Trennlinie

Artikel drucken Artikel drucken

2017-09-25T16:43:28+00:00

6 Kommentare

  1. Denisa Vadala 28. Januar 2017 um 10:31 am Uhr - Antworten

    Vielen Dank für Deinen Artikel! Hatte gerade danach gesucht – nach dem aktuellen Mondeinfluss – und Deine Informationen sind mir im Netz am liebsten gewesen – also nachmal vielen Dank!

  2. DoriS 29. Januar 2017 um 7:45 am Uhr - Antworten

    Danke für die nützlichen und inspirierenden Infos! Schön ausgedrückt! Hab ich gern geteilt! ?

  3. Julia 24. Februar 2017 um 10:15 pm Uhr - Antworten

    Gefällt mir! Weiter so!

Hinterlassen Sie einen Kommentar