Die Hohen Feste der Kelten: Imbolc – Beltaine – Lugnasad – Samain

Pure Wissenschaft, frei von Esoterik

Das Buch ist nicht ganz so leicht zu lesen, aber sehr interessant.

Kategorien: ,

Beschreibung

Die erfolgreichen Autoren des Buches „Die Druiden“ beschreiben hier die vier zentralen keltischen Feste im Jahreslauf: Imbolc, das Fest des Frühlings; Beltaine, das Fest der Priester; Lugnasad, das Fest des heiligen Königs; und Samain, das Fest der Krieger und des Alls.

Alles ist mit Fakten belegt, nichts ist hinzugedichtet, nichts wurde spekuliert. Eine unglaubliche Arbeit!


  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Arun; Auflage: 3., Aufl. (28. Juli 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3935581246
  • ISBN-13: 978-3935581240
  • Originaltitel: Les fetes celtique
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 1,8 x 21,3 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.